Aufsichtsratsrecht Rechtsanwältin
Rechtsanwältin Julia Klatil Kürzel

Professionalisierung von Aufsichtsräten

Rechte & Pflichten von Aufsichtsräten

Der Aufsichtsrat bzw. die Aufsichtsrätin als Garant für die Qualität der Unternehmensführung.

 

Der Aufsichtsrat*in überwacht in seiner Funktion die Geschäftsleitung und trägt die unternehmerische Verantwortung mit. Früher war es als Prestigesache einer gut vernetzten Elite vorbehalten, eine Aufsichtsratsfunktion inne zu haben. Wegen Bilanzdelikten und internationalen Schadensfällen sind die Gremien für die Öffentlichkeit jedoch interessanter geworden. Der Sorgfaltsmaßstab hat sich dadurch deutlich verändert und Aufsichtsräte werden heutzutage stärker in die Pflicht genommen. Beispielsweise haftet der Aufsichtsrat bzw. die Aufsichtsrätin in mit seinem persönlichen Vermögen. Dabei ist die Kenntnis der eigenen Rechte, Pflichten und Möglichkeiten das Um und Auf.

 

Die Aufsichtsratsfunktion erfordert viel persönliches Engagement und Zeit. Die richtige Verantwortung beginnt tatsächlich bereits bei der Frage, ob man einem Aufsichtsratsposten gewachsen ist.

 

Als allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für die Rechte und Pflichten von Aufsichtsräten berate ich Sie gerne vor Beginn und während Ihrer Tätigkeit als Aufsichtsrat*in.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: